Neues Vorstandsmitglied gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins CRPS NRW Köln e.V. am 23. März wurde wieder ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Neben den Mitgliedern des bisherigen Vorstands, Dirk-Stefan Droste (Vorsitzender), Andre Rennemann (Stellvertreter) und Gaby Dietz, stellte sich noch melanie Jeschke zur Wahl. Alle Kandidaten wurden in ihren Funktionen mit absoluter Mehrheit bestätigt, sodass nun wieder alle vier Vorstandsposten besetzt sind.

Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen übliche formale Programm ab. Berichte des Vorstands, der Finanzbericht und der Tätigeitsbericht wurden vorgestellt und beschlossen. Mit entsprechend großer Mehrheit wurden im Anschluss der Vorstand entlastet.

Es folgten die eingangs erwähnte Wahl und danach ein Ausblick auf die Veranstaltungs- und Finanzplanung für das laufende Vereinsjahr. Dabei beschloss die Mitgliederversammlung einstimmig im laufenden Jahr das Hauptaugenmerk auf die Suche nach Spendern und Förderern, eine Stärkung des Ehrenamts und eine Erhöhung der Mitgliederzahlen zu legen.

Wechsel im Vorstand des CRPS NRW Köln e.V.

ehrenamt

Aus dringendem Grund wurde in der heutigen aussergewöhnlichen Mitgliederversammlunng in Köln, das Vorstandsmitglied/Kassenwart Sebastian Nowak aus dem Vorstand abberufen (§27 Abs. 2 BGB).

Gleichzeitig wurde auf Vorschlag des Vorstandes, Angelika Laut aus Köln in den Vorstand berufen und mit der Aufgabe des Kassenwarts betraut. Frau Laut erklärte auf Nachfrage, dass sie das Amt annehmen und nach bestem Wissen und Gewissen ausführen wird.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und hoffen, durch diese Entscheidung auch in kürzester Zeit die Geschäfte des CRPS NRW Köln e.V. aufnehmen zu können, sobald das Vereinskonto freigegeben wurde. Ab diesem Zeitpunkt werden wir auch in der Lage sein, die Mitgliedsbeiträge einzuziehen und Überweisungen und Spenden für den Verein anzunehmen.

Vereinsgründung erfolgreich

arbeitehrenamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass wir die Kölner CRPS Gruppe offiziell zum eingetragenen Verein gemacht haben. Wir tragen nun den Namen CRPS NRW Köln eV.

Die Gründungssitzung fand am 6.10.2015 statt und die Eintragung wurde am 16.10.2015 notariell beglaubigt.

Derzeit läuft die Beantragung der Gemeinnützigkeit für gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen.

Es wurden folgende Personen in den Vorstand berufen:
Dirk-Stefan Droste, Andre Rennemann, Gaby Dietz, Sebastian Nowak

Unsere Webseite wird in Kürze dahingehend angepasst werden. Aufgrund des bevorstehenden Relaunch der Webseite bitten wir aber noch um ein wenig Geduld.

Wir hoffen, dass wir als eingetragener Verein nun mehr in Sachen Forschung zu CRPS / Morbus Sudeck in Deutschland erreichen werden. Der Zulauf, den unsere Gruppe und auch die anderen Orts- und Landesgruppen im CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark. erreicht, bestätigt uns, trotz aller Hürden und Unwegbarkeiten und selbst trotz der eigenen gesundheitlichen Situation weiter zu machen: Denn nur zusammen können wir etwas bewirken!