Das CRPS Netzwerk gemeinsam stark hat was gegen Corona!

Und zwar eine eigene Mund-Nasen-Maske.

Munaske

Corona ist bei Weitem noch nicht durchgestanden. Daher haben wir uns überlegt, auch einen aktuellen Artikel aus dem Bereich „Munaske“ (Mund-Nase-Maske) herauszugeben.Wir haben nun wieder eine größere Anzahl an handgenähten Masken mit unserem Logo und der orangenen Schleife erstellen lassen. Unsere schwarze Gesichtsmaske hat zwei Gummibänder zum Befestigen/Aufsetzen und unsere orangene Schleife und das CRPS Netzwerk Logo aufgedruckt. Diese haben wir in unseren Orange Ware Store gestellt.

Da es sich um handgenähte Masken handelt, war ist der Einkaufspreis von 10 Euro nicht gerade gering. Aber es handelt sich nicht um einen Einmalartikel, sondern er kann lange und oft getragen werden und sollte regelmäßig – wie andere Stoffmasken auch – gewaschen werden. 

Da zur Zeit in den öffentlichen Bereichen grundsätzlich FFP2-Masken zu tragen sind, können unsere Masken im privaten Bereich oder auch über den FFP-Masken getragen werden.

Übrigens gibt es in unserem Orange Ware Store noch viele weitere Artikel, um auf die seltene Erkrankung CRPS aufmerksam zu machen. Von Schlüsselanhängern und -bändern über Büroartikel bis zu Ansteckern bietet unser Store eine Fülle an kleinen Artikeln zum Selbstkostenpreis.

Der Bundesverband zum Strengen Shutdown ab 16.12.2020

Wir haben eine Übersicht mit den wichtigsten Regelungen und Änderungen ab 16. Dezember erstellt.

Information
Auf das Bild klicken zum Vergrößern

Wir wünschen allen Betroffenen und Angehörigen ein etwas anderes aber dennoch besinnliches Weihnachtsfest und vor allem wenig Schmerzen.

Der Vorstand
CRPS Netzwerk gemeinsam stark.

Frohe Weihnachten

Das CRPS Netzwerk wünscht schmerzarme Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir möchten uns bei allen Ehrenamtlichen recht herzlich für deren unermüdlichen Einsatz für unsere Gruppe bedanken. Weiterhin gilt unser Dank allen Spendern, die uns im Kampf gegen die seltene Erkrankung CRPS unterstützen.

WK vorne
WK hinten

Diese Weihnachtskarten haben wir ab sofort auch wieder in unserem Orange Ware Store. Entweder man bestellt sie als einzelne Karten (DIN lang, zweiseitig) oder bestellt sie komplett mit Porto. Dann kümmern wir uns um den Versand.

>>> Zu unserem Orange Ware Store


Das gilt an Weihnachten und Silvester

Zur Bekämpfung der Pandemie ist es jetzt besonders wichtig, Kontakte zu vermeiden. Bund und Länder haben die deutschlandweiten Regeln bis zum 10. Januar verlängert und ergänzt. Was gilt an Weihachten und Silvester? Ein Überblick.

(c) Bundesregierung

Bund-Länder-Beschluss: Weihnachten und Silvester

Private Zusammenkünfte sind weiterhin auf den eigenen und einen weiteren Haushalt, jedoch in jedem Falle auf maximal 5 Personen zu beschränken (zzgl. Kinder bis 14 Jahre).

Weihnachten

  • Vom 24. bis 26. Dezember gilt: Im engsten Familienkreis können Treffen mit 4 über den eigenen Hausstand hinausgehenden Personen (zzgl. Kinder bis 14 Jahre)möglich sein, auch wenn dies mehr als zwei Hausstände oder 5 Personen über 14 Jahren bedeutet*.
  • Gottesdienste sind zulässig, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern gewahrt bleibt und Maskenpflicht auch am Platz gilt. Gemeindegesang ist untersagt. 

Am Silvester- und Neujahrstag gilt bundesweit ein An- und Versammlungsverbot.

  • Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester wird verboten.
  • Vom Zünden von Silvesterfeuerwerk wird dringend abgeraten.

* Details regeln die Länder in Abhängigkeit von ihrem jeweiligen Infektionsgeschehen. 

Stand: 13.12.2020

Dezember ist Spendenmonat

Koffer

Liebe Mitbetroffene, liebe Angehörige,

wir hoffen, Ihr habt bereits bei unserer Kampagne „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“ mitgemacht. Wenn nicht, dann aber schnell: https://bit.ly/crpskampagne

Logo CGAA

Auch wir sind eine gemeinnützige Patientenorganisation und unsere Arbeit ist abhängig von Spenden.

Damit die Welt die schlimmste aber seltene Schmerzerkrankung kennenlernen kann und um noch mehr auf uns aufmerksam zu machen, läuft bei der Bank für Sozialwirtschaft eine Spendenaktion für unsere Kampagne und wir sind auf Eure Spenden angewiesen. Unser Ziel sind 3.000 Euro, um großflächig Ärzte, Kliniken und Therapeuten über CRPS aufzuklären.

NervEMBER

Adventszeit gleich Spendenzeit? Nach Auswertungen des Statistischen Bundesamts ist der Dezember der mit Abstand wichtigste Spendenmonat. In dieser Zeit kommen demnach rund 20 Prozent des jährlichen Spendenaufkommens zusammen.

Der Bundesverband bedankt sich im Namen aller Neu-Betroffenen und natürlich auch der teilweise langjährig chronisch Erkrankten.

Der Vorstand

BFS Button 14
QRCode