Verdacht auf CRPS seit 2008 , Diagnose ?

Hallo ,

Ich heiße Sabine und bin 49 Jahre . Seit meinem Unfall im Juli 2008 geh ich durch die Hölle .

Bänderabriss mit Knochenabsprengung am re. OSG. Nov.2008 deutliche Veränderung der Knochenstruktur ,

Diagnose: posttraumatische avaskuläre Osteonekrose , eine begleitende Reflexdystrophie ist nicht ausgeschlssen .

Nov.2008 Szintigramm : Verdacht auf Osteonekrose , Bergmannsheilklinik : Alle MRT`s und Befund durchgesehen ,

neue Röntgenaufnahmen gemacht , Beweglichkeit OSG 0-0-35 Grad ,Verdacht auf Reflexdystrophie .

Jan 2009 Bergmannsheil : Diagnose Arthrose . März 2009 MRT : Verdacht auf Reflexdystrophie . April 2009 Diagnose

eine Ingressive posttraumatische avaskuläre Osteonekrose , usw.4 Gutachter Orthopädie jeder sagt was anderes .

Der eine Sagt sie haben CRPS können aber Vollschichtig für mehr als 6 Std.arbeiten gehen .Der andere sagt ich solle mir doch mal den Kopf untersuchenlassen . usw.

Habe es mit einer Schmerztherapie versucht ,Heilpraktiker , Tens , Nervenblockaden ,Blutegeltherapie , Akkupunktur als Eigeninitiative .

Ich habe keine Kraft mehr .

Gehe mittlerweile nur noch zum Arzt um mir Schmerzmittel (Ibuflam 800mg und Tramadol) verschreibenn zu lassen .Was kann ich noch tun ?

CRPS an beiden Händen und Armen

Hallo Leute,

auf dieser Seite melde ich mich das erste Mal. Manche von euch kennen mich schon aus einem anderen Forum, das leider zusammengebrochen ist.

Meine Geschichte begann 2008, ab 2010 CRPS rechts und seit 2011 auch links. Z.Zt. geht es mir einigermaßen gut, vor allem psychisch. Die Schmerzen und die starke Funktionseinschränkungen sind zwar gleichgeblieben, aber meine Haltung dazu hat sich seit meinem Aufenthalt in einer Psychosomatischen Klinik grundlegend geändert. Ich lebe wieder, nicht gegen meine Schmerzen, sondern mit ihnen und lasse sie nicht mehr über mein Leben bestimmen.

Tesa und internetti, wie geht es euch? Habe mich sehr gefreut hier von euch zu lesen.

An Stefan: ich trage mich mit dem Gedanken auch eine Selbsthilfegruppe bei mir im Rhein-Main-Gebiet zu gründen. Hast du Infos, die du mir geben kannst, wie ich sowas anstellen muss?

Grüße an alle

Marion