Schmerzen nach Sturz/Bruch kein Arzt glaubt mir‏

SOS-xx

Ich bin überrascht, aber es kam gestern eine weitere Anfrage, die sich nach dem gleichen Leidensweg des ersten Hilferufs anhört.

Ich lege meine ganze Hoffnung in Ihre Hände, da ich  keinen anderen Rat mehr weiß

Auch hier sind die behandelnden Ärzte wohl nicht in der Lage, einen CRPS zu diagnostizieren und lassen die Patientin mit ihren Schmerzen allein oder speist sie nach einer distalen Radiusfraktur links Typ C mit Abriss des Processus styloideus ulnae im November 2013 mit Novalgintropfen ab. Anscheinend wurde hier nicht operiert und auch nicht ruhiggestellt. Ich denke, dass auch ihr schnell geholfen werden muss und es doch möglich sein muss auch in ihrer Region „Niederrhein“ fähige Ärzte oder Krankenhäuser zu finden.

Entweder Ihr gebt Eure Tipps als Kommentar zu diesem Beitrag auf (solange bis das Forum läuft) oder Ihr mailt sie direkt an.

Aus Verschwiegenheitsgründen behalte ich alle persönlichen Daten der Betroffenen für mich, so auch ihre Emailadresse.

Aber man erreicht sie per Emai unter anonym1@sudeckselbsthilfe.eu