BEKANNTMACHUNG: CRPS NRW Detmold steht unter neuer (kommissarischer) Gruppenleitung

Logo Detmold

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,
die CRPS NRW Detmold Ortsgruppe steht ab sofort unter neuer Leitung.

Aus verschiedenen Gründen gehen die Wege der Leiterin und deren Stellvertreter der Ortsgruppe ab sofort getrennte Wege. Sie sind daher kein Teil des CRPS Netzwerk gemeinsam stark. mehr.

change

Damit fällt die Ortsgruppe unter die kommissarische Leitung des CRPS Netzwerk gemeinsam stark, bis wir eine neue Gruppenleitung gefunden haben.

Unsere CRPS NRW Detmold Ortsgruppe besteht natürlich weiterhin und wir werden wie bisher für alle Betroffenen und Angehörigen als Ansprechpartner da sein.

Erreichbar sind wir über die bekannte Rufnummer +49 221 / 98 43 15 – 27 und über unsere CRPS Hotline
unter +49 221 98 43 15 – 0 sowie auch per Email unter detmold@crps-netzwerk.org erreichbar.

Postalisch ist die Gruppe erreichbar unter
CRPS NRW Detmold, c/o CRPS Netzwerk gemeinsam stark, Neusser Straße 112A, 50670 Köln

Solange wir keine Gruppenleitung für die Ortsgruppe haben, können in Detmold leider keine Gruppentreffen angeboten werden.

In 2021 bieten wir aber virtuelle Gruppentreffen an, an denen jeder Betroffene und Angehörige teilnehmen kann. Weitere Informationen unter virtuell.crps-netzwerk.org.

Alle unsere Gruppen mit Kontaktdaten gibt es unter Selbsthilfegruppen.crps-netzwerk.org.

Vielleicht interessiert an einer verantwortungsvollen ehrenamtlichen Beschäftigung?

Warum nicht die Selbsthilfe unterstützen und unsere Ortsgruppe in Detmold leiten? Weitere Informationen gibt es unter gruendung.crps-netzwerk.org. Anfragen nehmen wir gerne an unter gruendung@crps-netzwerk.org

Bisher geplante Gruppentreffen können daher nicht stattfinden. Wir prüfen derzeit eigene Termine in Detmold für den Rest des Jahres und werden selbstverständlich hier unter „Termine“ und in unserem Newsletter darüber berichten.

Das Team vom CRPS Netzwerk gemeinsam stark.

Zur Zeit keine Gruppentreffen mehr in Ennigerloh / NRW

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,

die CRPS NRW Ortsgruppe Ennigerloh steht ab sofort unter neuer Leitung.

Aus gesundheitlichen Gründen hat sich die Gruppenleiterin, Conny Barciaga, entschieden, die Selbsthilfegruppe aufzugeben. Sie sind daher kein Teil des CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark mehr.
Damit fällt die Ortsgruppe unter die kommissarische Leitung des CRPS Netzwerk – gemeinsam stark, bis wir eine neue Gruppenleitung gefunden haben.

Unsere Ortsgruppe CRPS NRW Ennigerloh besteht natürlich weiterhin und wir werden wie bisher für alle Betroffenen und Angehörigen als Ansprechpartner da sein.

Erreichbar sind wir über die bekannte Rufnummer +49 221 / 98 43 15 – 29 und über unsere CRPS Hotline unter +49 221 98 43 15 – 0 sowie auch per Email unter ennigerloh@crps-netzwerk.org erreichbar.
Postalisch ist die Gruppe erreichbar unter CRPS NRW Ennigerloh, c/o CRPS Netzwerk – gemeinsam stark, Neusser Straße 112A, 50670 Köln

Solange wir keine Gruppenleitung für die Landesgruppe haben, können in Ennigerloh leider keine Gruppentreffen angeboten werden. Die nächsten Standorte wären Ahaus (www.crps-ahaus.de) oder Detmold (www.crps-detmold.de).

Alle unsere Gruppen mit Kontaktdaten gibt es unter Selbsthilfegruppen.crps-netzwerk.org.

Vielleicht interessiert an einer verantwortungsvollen ehrenamtlichen Beschäftigung? Warum nicht die Selbsthilfe unterstützen und unsere Landesgruppe Hamburg leiten? Weitere Informationen gibt es unter gruendung.crps-netzwerk.org.
Anfragen nehmen wir gerne an unter Gruendung@crps-netzwerk.org

Bisher geplante Gruppentreffen können daher nicht stattfinden. Wir prüfen derzeit eigene Termine in Hamburg für den Rest des Jahres und werden selbstverständlich hier unter „Termine“ und in unserem Newsletter darüber berichten.

Das Team vom CRPS NRW Landesgruppe

Aktion »T-Shirts gegen den Schmerz«

Liebe CRPS Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,

im vergangenen Jahr haben wir erstmalig zum Weltaufklärungstag für CRPS „Color the world orange – Färbe die Welt orange“ auffällige T-Shirts entworfen und zum Bestellen angeboten. Die Nachfrage nach den T-Shirts ist bisher ungebrochen und wir bekommen noch immer Bestellungen dafür. Hier der Entwurf vom letzten Jahr, den wir natürlich auch auf unsere Bestellseite aufnehmen werden.

IMG_0512

IMG_0511

 

Aus diesem Grunde haben wir uns überlegt, die T-Shirts zur Bekanntmachung unserer Krankheit zu nutzen und sammeln daher Ideen für Motive. Die besten Ideen werden wir dann als festes Design übernehmen und so mehrere T-Shirt-Designs dauerhaft anbieten zu können. Je mehr T-Shirts natürlich bestellt werden, desto günstiger wird es pro bestelltem T-Shirt. Und der ersparte Betrag pro T-Shirt kann dann als Spende an unsere Dachorganisation, das CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark gespendet werden, welches dann unseren Landes- und Ortsgruppen zu Gute kommen wird.

Also gilt daher unser Aufruf:

Bitte schickt uns Ideen für T-Shirts.

Am besten per Email an: koeln@crps-netzwerk.org

Hierbei sind natürlich folgende Punkte wichtig:

  • Bezug zu unserer Krankheit durch Nennung von CRPS, Morbus Sudeck, Komplexes Regionales Schmerzsyndrom o.ä.
  • kein Datumsbezug, da die Designs sonst nicht nutzbar sind

Daneben können folgende Dinge eingebaut/hinzugefügt werden:

  • Gerne mit unserem Erkennungszeichen, der orangenen Schleife (auch denkbar in Weiss, bei komplett weisser Bedruckung des T-Shirts)
  • vielleicht mit den Logo des CRPS-Netzwerk
  • oder mit den Webadressen www.crps-netzwerk.org oder ctwo.crps-netzwerk.org
  • oder mit dem Hashtag #CRPSORANGEDAY
  • oder mit unserer Facebook-Adresse Facebook.com/CTWO.DE
  • oder mit Bezug auf den Weltaufklärungstag oder CTWO oder „Color the world orange – Färbe die Welt orange“

Kleiner Anreiz zum Schluss: Das beste Design werden wir Netzwerk-intern auswählen und prämieren es mit einem kostenlosen ersten T-Shirt.