Radiotipp: »Seltene Krankheiten, CRPS und Vaskulites« bei HELP.FM

Leider sehr kurzfristig aber dennoch wollen wir es nicht versäumen, auf eine Radiosendung beim Internetradio HELP.FM (auch im Antennenprogramm von Hitradio Babelsberg) hinzuweisen.
Wir werden versuchen, einen Mitschnitt der Sendung zu bekommen.

Wann: Donnerstag, 9.10.2014 – 18.00 – 19.00 Uhr

Thema: Seltene Krankheiten, CRPS und Vaskulities

Empfang:
Kabel: im Kabel von “Tele Columbus” auf der Frequenz 104,30 MHz, im Kabel von “RFT kabel” auf der Frequenz 104,00 MHz
Internet: Im Internet können Sie HELP FM weltweit unter www.helpfm.de oder unter www.babelsberg-hitradio.de empfangen.

 

logo_help_fm2

Über HELP.FM

Das Selbsthilferadio HELP FM wird in Kooperation mit Hitradio Babelsberg produziert und u.a. von der Techniker Krankenkasse, dem Land Brandenburg sowie der Aktion Mensch unterstützt. Mit HELP FM startete das Potsdamer Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum SEKIZ am 10. Januar 2013 ein bundesweites Pilotprojekt: Eine Radioplattform, die ausschließlich dem Selbsthilfegedanken verpflichtet ist. Damit wird ein Forum geschaffen, auf dem sich Betroffene und Interessierte zielgerichtet informieren können. Mit HELP FM wird zudem auf kostengünstige und moderne Weise eine Lücke im Versorgungssystem geschlossen. Zugleich kann damit wirkungsvoll über Hilfs- und Therapieangebote berichtet werden. Zu den Programmschwerpunkten zählen alle Themen rund um die Selbsthilfe, Aufklärung über verschiedene Krankheiten sowie Talks mit Experten. HELP FM ist ein Freiwilligenprojekt des SEKIZ-Vereins. Alle Mitarbeiter – Moderatoren, Redakteure, Redaktionsassistenten – engagieren sich ehrenamtlich.

13 Gedanken zu „Radiotipp: »Seltene Krankheiten, CRPS und Vaskulites« bei HELP.FM#8220;

  1. Hallo,

    ich habe soeben erfahren, dass die Sendung über CRPS aufgrund einer aktuellen Programmverschiebung erst am kommenden Donnerstag, 16.10.2014 um 18 Uhr ausgestrahlt wird. Daher hat keiner etwas verpasst!!!

    Also schaut/hört am 16.10.2014 ab 18:00 Uhr einfach noch mal auf dem Radiosender (siehe oben).

    Liebe Grüße und ein schmerzhaftes Wochenende
    Maddin

    • Hallo Maddin, möchte noch dazu fügen, dass man die Sendung, 2-3 Tage später, auch noch als Podkast abrufen kann.

      Hattest du auch so einen netten Rückruf?

      Liebe Grüße und Allen beste Wünsche für ein schmerzarmes WE

      Martina

  2. Hallo Stefan,
    hoffentlich passt es bei Dir am Donnerstag soweit, dass Du etwas zur Sendung beitragen kannst. Natürlich wirst Du etwas zum CRPS Netzwerk und den verschiedenen Selbsthilfegruppen berichten. Es wäre aber auch gut, wenn Du deutlich machen kannst, dass es sich bei CRPS um eine sehr komplexe Erkrankung handelt, und nicht nur um ein regional begrenztes Schmerzgeschehen.

    Gutes Gelingen
    Maddin

  3. hallo zusammen,
    zwischendurch durchstöbere ich immer das Interne,t um zu sehen ob es etwas neues an Behandlung ect. gibt.
    Heute hab ich dann euer Netzwerk gesehen, hierfür erst mal ein riesen Dank an alle die sich so für uns Sudecker einsetzen. Diese Seite ist sehr ausführlich und mit sehr viel Informationen gefüllt.
    Ich werde heute die Radiosendung mit Interesse verfolgen.
    Einen lieben Gruß an euch alle.
    Petra

  4. Hallo,

    das war ein Satz mit X, oder? In der Sendung wurde nur über Vaskulitis berichtet, obwohl es ja anders angekündigt war.
    Wurde unser Thema verschoben?

    Liebe Grüße,
    Tesa

  5. Hallo Zusammen,

    die Sendung ist gerade gelaufen, leider passte die Sendung nicht zum angekündigten Programm. Es wurde nicht wie angekündigt über die Krankheiten CRPS und Vaskulites berichtet, sondern ausschließlich über Vaskulites. Nicht gerade professionell…

    Ich habe direkt den Redaktionsleiter angeschrieben und nachgefragt. Sobald ich eine Antwort habe, werde ich darüber berichten.

    Liebe Grüße
    Maddin

  6. Dass heute nur Vaskulitis kam liegt an mir. Liege leider im Krankenhaus und bin nicht in der Lage das Interview zu führen. Es wird verschoben bis ich wieder zu Hause bin. Leider ist das noch unbestimmt, aber ich werde rechtzeitig vorher informieren.
    Grüße
    Stefan

  7. Hallo Stefan,

    wäre toll gewesen, wenn Du es vorher bekannt gemacht hättest, dass es zu einer Verschiebung des Radiobeitrages kommt. (ich gehe mal davon aus, dass es bei Dir gerade wichtigere Dinge gibt)

    Zumindest der Radiosender hätte seine Programmvorschau dahingehend ändern oder im Vorspann einen kurzen Hinweis geben müssen.

    So haben einige von uns mit der Erwartung die gesamte Radiosendung gehört, obwohl schon vorher klar war, dass zum Thema CRPS nichts gesendet wird.

    Dir wünsche ich alles Gute, hoffentlich geht es Dir bald wieder besser.
    Liebe Grüße
    Maddin

Kommentare sind geschlossen.