Nachlese zum virtuellen Gruppentreffen des CRPS Netzwerk am 28.05.2021

Köln, 28.05.2021 Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte, hier die Nachlese zur Veranstaltung “virtuelles Gruppentreffen am 28.05.2021″ Ein kleiner Abriss unseres ersten, virtuellen Gruppentreffens, organisiert vom Bundesverband und der Ortsgruppe Köln (wir wollen es hier nicht unerwähnt lassen, dass auch die Landesgruppe Hessen bereits virtuelle Gruppentreffen anbietet). Es haben sich 17 Teilnehmer angemeldet, wobei letztendlich…

Teilnehmer/innen für eine CRPS-Studie gesucht

Kiel, 29.05.2021 Für die Erforschung eines neuen Behandlungsverfahrens werden im Rahmen einer Doktorarbeit am Universitätsklinikum Schleswig-Holsteins (UKSH Kiel) Probanden mit einem komplexen regionalen Schmerzsyndrom (CRPS / Morbus Sudeck) im Bereich der Hand gesucht. Verfahren Durch schmerzfreie sensible Stimulation der Fingerspitzen mittels eines elektrostimulierenden Handschuhs werden direkt in den für die Hand zuständigen Gehirnarealen Lernprozesse angeregt.…

Das war der Aktionstag gegen den Schmerz 2021

Der Aktionstag gegen den Schmerz ist ein jährlich wiederkehrender Termin, immer am ersten Dienstag im Juni. Nachfolgend stellen wir die Pressemappe, den Flyer und die Videoaufzeichnung der Pressekonferenz zum Aktionstag 2021 zum Streamen bzw. zum Download bereit: Pressekonferenz zum Aktionstag gegen den Schmerz 2021 ansehenWebinar-Aufzeichnung, Laufzeit 51:27 (Name und Emailadresse zur Wiedergabe erforderlich) Offizielle Pressemappe…

Pressemeldung: Länder müssen bei Stärkung der Schmerztherapie nachbessern – Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. fordert mehr Schmerzbetten, bessere Nachwuchsförderung und Umsetzung eines strukturierten Akutschmerzmanagements nach Operationen

Länder müssen bei Stärkung der Schmerztherapie nachbessern Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. fordert mehr Schmerzbetten, bessere Nachwuchsförderung und Umsetzung eines strukturierten Akutschmerzmanagements nach Operationen  Berlin, 1. Juni 2021 – Mehr als jeder vierte Erwachsene in Deutschland leidet an chronischen Schmerzen. Dies verursacht jährliche Kosten für das Gesundheitssystem in Höhe von schätzungsweise 38 Milliarden Euro, zwei Drittel davon…

Artikel in der FAZ am Sonntag am 30.05.2021: „Plötzlich chronisch krank und behindert“

Ich hatte die Chance meine eigene turbulente CRPS Geschichte in einer Sonderbeilage „Neurologie und Schmerz“ in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am leztzten Sonntag, 30.05.2021 in einer Kampagne des Mediaplanet Verlags veröffentlichen zu dürfen. Der gesamte Artikel und das komplette Magazin ist auch online verfügbar unter www.gesunder-koerper.info

NEUROLOGIE

Köln, 30.05.2021

Neurologie und Schmerz
Unsere Vorbilder
Artikel Plötzlich chronisch krank und behindert

von Dirk-Stefan Droste

Als Dirk-Stefan Droste 2013 die Diagnose Morbus Sudeck erhielt, gab es so gut wie keine Informationen zur Erkrankung und jeder Betroffene musste die gleichen Ärzte-Odysseen durchmachen wie er. Durch einen Besuch der damals einzigen Selbsthilfegruppe für Morbus Sudeck in Bremen fand er seine Berufung und gründete zunächst seine eigene Selbsthilfegruppe für CRPS im Rheinland. Durch den großen Zulauf von anderen Betroffenen und deren Angehörigen aus allen Teilen der Republik gründete er daraufhin ein bundesweit arbeitendes Netzwerk von CRPS-Selbsthilfegruppen sowie einen eigenen Bundesverband für Deutschland, Österreich und Luxemburg. Den dringenden Handlungsbedarf sieht er vor allem darin, anderen Betroffenen zu helfen und die Öffentlichkeit über diese rätselhafte Krankheit aufzuklären. Denn aus eigener Erfahrung weiß er, dass es jeden treffen kann.

Original-Kampagnenbeilage „Neurologie und Schmerz“ herunterladen
PDF-Dokument, 2MB

Einzelseite Artikel (gekürzt) herunterladen
PDF-Dokument, 115kB

Gesamten Artikel bei gesunder-koerper.info ansehen
Externer Weblink, 31.05.2021