Neue Selbsthilfegruppe »CRPS Hamburg« gegründet

Wie wir bereits berichteten, ist die Gründung und später Leitung einer Selbsthilfegruppe gar nicht so schwierig. Da ist unsere Krankheit viel schlimmer….

Und so hat in Hamburg eine neue CRPS Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe geöffnet.

Christine Querhammer, selbst eine CRPS Betroffene der linken Hand, hat sich hingesetzt, ein paar Regeln und Vorgaben für eine Selbsthilfegruppe im Netz studiert, hat uns nach Tipps und Hinweisen gefragt und hat dann mithilfe ihrer lokalen Selbsthilfekontaktstelle www.kiss-hh.de ihre eigene gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppe gegründet.

SIe hat bisher noch keine eigene Webseite, sondern ist zunächst erst einmal bei Facebook unterwegs. Dort hat sie eine eigene Gruppe »CRPS Hamburg« eröffnet. Da ich selbst nicht bei Facebook bin, kann ich hier nur so weitergeben, wie mir berichtet wurde. Bis eine Gruppe sichtbar in der Suche wird, muss die Gruppe 25 Mitglieder haben. Daher ist Christine zunächst erst einmal selbst über Facebook zu suchen: Suchwort Christine Querhammer, Hamburg (Ihr Profil ist wohl an einem Bild der Peanuts zu erkennen). Und dann soll man ihr eine Freundschaftsanfrage schicken, damit sie jemanden in die Gruppe einladen kann.

Anonsten ist die SHG bisher wie folgt zu erreichen:

telefonisch über die Mobilnummer +49 (0)175 911 90 20

per Email über die Adresse hamburg@sudeckselbsthilfe.eu

über die Facebookgruppe https://www.facebook.com/groups/CRPS.Hamburg/

Sobald eine Webseite geschaltet wird, ist die neue SHG über die URL https://hamburg.sudeckselbsthilfe.eu zu finden. Bis dahin führt die Adresse auf diesen Beitrag.

Aktuelles Ausehen der Gruppe CRPS Hamburg bei Facebook (auf das Bild klicken zum Vergrößern)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Gedanken zu „Neue Selbsthilfegruppe »CRPS Hamburg« gegründet#8220;

  1. Hallo Stefan!
    Ich muss gestehen, ich bin schon ein bischen stolz auf Deinen Eintrag und hab es mir gleich ausgedruckt. Jetzt steht es schwarz auf weiß: Meine SHG Hamburg ist jetzt Realität geworden! Ich freu mich riesig!
    Alles Liebe und eine schmerzarme Zeit
    Christine Querhammer

  2. Hallo Christine,

    schön das es nun auch eine weiter SHG im Norden von Deutschland gibt.
    Ich wünsche euch viel erfolg und immer dran denken nur Gemeinsam sind wir stark.

    Schmerzfreie Grüße aus Dresden

    Jürgen

  3. Hallo Christine,

    wir lernen doch alle noch dazu und das brauch halt Zeit. Nun musst Du uns nur noch bei Facebook in der Gruppe aufnehmen und dann ist schon wieder ein weiterer Schritt gemacht. Schön das Dir die KISS auch schon die ersten Flyer gemacht hat, es geht auch da vorwärts.

    Schmerzfreies Wochenende wünscht

    Jürgen

  4. Hallo Christine,
    ich bewundere deinen Mut. Ich brauche ein bisschen mehr Anlauf, aber in meinen Gedanken nimmt die Selbsthilfe in Hessen schon Formen an. Diese Woche habe ich noch einen Termin bei unserem Paritätischen Wohlfahrtsverband, die helfen mir dann ein Stück weiter und dann wird es bald soweit sein.
    Alles Gute und Glückwunsch

    Marion

Kommentare sind geschlossen.