Gutachten

Hallo ,

Ich leide seit mehr als 6 Jahren an CRPS im Sprunggelenk .Aber in den ersten drei Jahren hat es nie eine Diagnose gegeben , sondern immer nur der Verdacht auf CRPS . In 2012 hat ein Gutachter diese CRPS Diagnose gestellt und der nächste Gutachter hat die Diagnose dementiert . Alle Gutachter haben sich in Ihren Berichten widersprochen .
Heute war ich bei dem 5ten Gutachter , wieder mal ein Orthopäde . Die Meinung des Gutachter war wieder niederschmetternd .Wie ein schlag ins Gesicht .
Es glaubt mir einfach kein Orthopäde .
Die ganzen Medikament gegen Schmerzen nehme ich ja auch nur weil es spass macht und ja so gesund sind .
Ich solle mir doch den Kopf untersuchen lassen , ich hätte kein organisches Problem .Es sei alles altersgerecht .
Wie soll ich vor Gericht beweisen , das ich dauernd Schmerzen habe , die sich mittlerweile über die ganze rechte Körperhälfte ausgebreitet haben .

Wenn einen die Krankheit nicht depressiv macht , dann sind es die Ärzte die einen als Simulant ,Hypochonder oder als psychisch Krank abstempeln .
Ich kämpfe bei drei Gerichten seit mehr als 6 Jahren um mein Recht ,um einen GDB und um eine Rente /Erwerbsminderungsrente . bin in einem Verfahren wegen Schmerzensgeld und Schadensersatz schon in Berufung gegangen .
Ich bin es einfach leid ,das hin und her meine Geduld und meine Kraft sind ausgeschöpft .

Ich habe gelernt diese Schmerzen zu ertragen und mit Ihm zu Leben .Egal was noch kommt .

Sabine

2 Gedanken zu „Gutachten#8220;

  1. Hallo, habe sehr, sehr gute Erfahrungen mit der Handchirurgie in Schwerte gemacht. Die waren immer ehrlich zu mir und haben auf sofortige Behandlung gedrängt.

Kommentare sind geschlossen.