CRPS Netzwerk Morbus Sudeckselbsthilfegruppen Deutschland mit eigenem Webauftritt

Wie bereits berichtet, arbeiten wir an einem bundesweiten Netzwerk zur Betreuung von CRPS Betroffenen. Bisher konnten wir die nördlichen Bundesländer auch bereits gut erreichen und uns schon ein ganzes Stück ausbreiten. Aber dennoch fehlt uns noch Unterstützung aus den südlichen Bundesländern und auch der Osten könnte noch ein bisschen mehr vertreten werden.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine Selbsthilfegruppe neben der Erkrankung auf jeden Fall auch eine Belastung sein kann und zu manchen Zeiten steht einem der Sinn auch bei Weitem nach ganz Anderem. Aber mit der Hilfe und Unterstüztzung der anderen Gruppen und auch der lokalen Selbsthilfe-Kontaktstellen, meistens unter dem Namen KISS, wird einem schon viel administratives abgenommen und dann kann man seine Erfahrungen in Gesprächen, Telefonaten oder im persönlichen Gespräch in Gruppengesprächen oder anderen Kontakten an andere CRPS Betroffene weitergeben, die anfangs sehr überrascht werden von der Diagnose oder lange umher irren, bis sie überhaupt eine Diagnose bekommen. Falls Du Dich nun angesprochen fühlst, schreibe einfach eine Email an gruendung@sudeckselbsthilfe.eu und wir heißen Dich willkommen im neuen CRPS Netzwerk – gemeinsam stark.

Um ab sofort die bundesweite Arbeit besser ausführen zu können und für jede CRPS Betroffene oder jeden CRPS Betroffenen in Deutschland Unterstützung leisten zu können, hat das CRPS Netzwerk – gemeinsam stark. nun einen eigenen Webauftritt. Dieser ist zwar noch immer im Aufbau, aber auf dieser Seite kann sich jeder die am nächstgelegende SudeckSelbsthilfegruppe herauszusuchen. Die neue Webseite ist zu finden unter www.crps-netzwerk.org bzw. www.crps-netzwerk.eu

logo_bremenlogo_hamburglogo300-blau-transpsachsen-logo300-lila-transp

 

Ein Gedanke zu „CRPS Netzwerk Morbus Sudeckselbsthilfegruppen Deutschland mit eigenem Webauftritt

  1. Heute möchte ich mich kurz zur neuen Homepage des „CRPS Netzwerk“ mit einem Kommentar melden.

    Ich habe mir nun schon paarmal die neue HP angesehen und möchte Stefan ein ganz ganz großes Dankeschön im Namen aller aussprechen.

    Ich weiß alles braucht Zeit und es steckt immer viel Arbeit dahinter. Der Aufbau des Netzwerkes wird sicherlich noch eine ganze Zeit dauern, da noch einige Sachen geklärt werden müssen, aber Stefan hat eben gesagt er wird was machen und es hat auch nicht lange gedauert und der nächste Schritt ist getan.

    Ich bin auch fest überzeugt das, dass Netzwerk ein großer Erfolgt im Punkto Selbsthilfe und Unterstützung werden wird.

    Es werden noch mehrere CRPS Gruppen hinzu kommen und dann werden bestimmte Dinge verteilt werden, so dass alles eine große und gute Sachen werden wird.

    Stefan nochmals ein großes Dankeschön und hoffentlich
    viele schmerzfreie Stunden.

    Jürgen

Kommentare sind geschlossen.