9. Aktionstag gegen den Schmerz

Logo Aktionstag 2020

Den jährlich, immer am ersten Dienstag im Juni stattfindenden „Aktionstag gegen den Schmerz“ wird es auch in diesem Jahr geben, aber aufgrund der Corona-Pandemie möglicherweeise in etwas anderer Form. Eigentlich stellen immer am ersten Dienstag im Juni, in diesem Jahr also am 2. Juni, Schmerzeinrichtungen und Selbsthilfegruppen ihre Arbeit vor. Darauf werden wir in diesem Jahr verzichten müssen.

Die kostenfreie Hotline für Schmerzpatienten aber bleibt.

Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 18 18 120 stehen am 2. Juni 2020 auch in diesem Jahr zwischen 9:00 und 18:00 Uhr mehrere Dutzend renommierte Schmerzexperten aus ganz Deutschland für Fragen zur Verfügung.

Wöchentliche Patientenhotline für Schmerzpatienten

hotline

Die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V., bietet im Mai wöchentliche Telefonberatungen für Schmerzpatienten an. Es werden Selbsthilfe-Video-Telefonkonferenzen und Einzel-Telefongespräche mit Schmerzexperten aus den Bereichen Schmerzpsychologie, Schmerzmedizin, Schmerzphysiotherapie und Schmerzpflege angeboten. Ausdrücklich geht es nicht um Diagnostik, Behandlung oder Patientenbindung. Informieren Sie sich auf dem Veranstaltungsflyer über die Termine und den Ablauf der Beratung.


Veranstaltungsflyer herunterladen
PDF-Dokument, 373Kb


logo dssg

Vortrag in Köln: Neue Aspekte bei der Neuromodulation / Spinal Cord Stimulation (SCS)

Wir freuen uns, dass wir Dr. Georgios Matis von der Uniklinik Köln erneut gewinnen konnten, bei unserem nächsten Gruppentreffen in Köln am 27.03.2020 einen Vortrag über neue Aspekte bei der Neuromodulation / Spinal Cord Stimulation (SCS) zu halten. Er wird die neue Generation der Neurostimulatoren vorstellen, mit der es bereits mehrfach zu großartigen Erfolgen bei CRPS und chronischen Schmerzen gekommen ist.

Ein Betroffener wurde aufgrund der CRPS Erkrankung an der linken Hand eine neue SCS-Sonde in Kombination mit einem neuen Neurostimulator neuerer Generation implantiert. Hierdurch wurde nachezu Schmerzfreiheit für den Betroffenen hergestellt, so dass die übrlichen Opiate und Schmerzmittel ausgeschlichen werden konnten. Durch eine weitere akute CRPS Erkrankung an der rechten Hand konnte durch eine zusätzliche SCS-Sonde auch die rechte Hand Symptom- und schmerzfrei gemacht werden. Er wird nach dem Vortrag über die Erfolge der neuen SCS-Technik berichten und neben Dr. Matis für Fragen zur Verfügung stehen.


Termin und Ort:
Freitag, 27.03.2020 ab 18.00 Uhr im Evangelischen Klinikum Weyertal (EVK), Weyertal 76, 50931 Köln
Anmeldung erbeten unter: gruppentreffen.koeln@crps-netzwerk.org


Hintergrund: Der neu implantierte Neurostimulator nutzt gleichzeitig niederfrequente und hochfrequente Signale durch eine Programmierungsoption bzw. interne Algorithmen.

Vortragsveranstaltung zu CRPS am 3.12.2019 in Köln

Köln, 18.12.2019
Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3.12.2019 durfte ich einen Vortrag bei #APT Prothesen in Köln halten. Eine interessierte Gruppe von etwa 20 Personen lauschte der Vorstellung der seltenen #Nervenerkrankung #CRPS / Morbus #Sudeck. CRPS ist ein chronischer Zustand, der durch andauernden, intensiven Schmerz charakterisiert wird, der oftmals als brennend beschrieben wird und der in keinem Verhältnis zur auslösenden Verletzung steht und bei verspäteter Diagnose oder unzureichender Behandlung zur Chronifizierung und zu teilweise schweren Behinderungen an den Extremitäten führen kann.

Anschließend wurde die App der #Prothesengemeinschaft vorgestellt.

Den gemeinsamen Nachmittag schloss die Vorstellung des neuen mikroprozessorgesteuerten #ProPrioFoot von #Ossur durch Robin Moser ab.

Vielen Dank für die Einladung an APT Köln.

#gemeinsamweitergehen

#CRPSgehtallean

C#RPSNetzwerk

#CRPSOrangeDay

Das war der CTWO 2019

Bericht aus Köln zum CTWO 2019

ctwo 2019 moenchengladbach

So schnell wie er kam, ist er auch schon wieder vorbei: Der Color the world orange Tag am 4. November 2019. In diesem Jahr gab es Veranstaltungen und Infostände in Bad Bevensen, Kassel, Krefeld, Laufenburg und Mönchengladbach. Wir konnten durch unsere Veranstaltungen wieder viele über die seltener Erkrankung aufklären, da sie wirklich jeden treffen kann. Es wurden große Mengen Orange Ware und orangene Schleifen verteilt und Flyer ausgegeben.

 ctwo 2019 krefeld

Daneben wurden knapp 70 Personen beim 2. Jährlichen CRPS Symposium in den DRK Kliniken Nordhessen in Kassel über die Erkrankung, Therapieplätzen damals wie heut und über die Unterstützungsmöglichkeiten der örtlichen Pflegestützpunkte informiert. Abgeschlossen wurde das Symposium mit einem Vortrag für PEPT (Pain Exposure Physical Therapy / Physikalische Therapie mit Schmerzbelastung).

ctwo 2019 kassel

In diesem Jahr konnten wir neben einem Zeitungsartikel zum CTWO auch die Lanxess-Arena in Köln gewinnen. Diese haben am CTWO ihre Aussenbeleuchtung eingeschaltet um ein Zeichen für CRPS zu setzen. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft mehr und mehr Gebäude und Einrichtungen dazu bewegen können, wie es weltweit an vielen bekannten Gebäuden schon seit einigen Jahren gemacht wird.
Wir möchten vor allem unseren Ehrenamtlichen ganz herzlichen Dank für das große Engagement und die vielen wertvollen Gespräche aussprechen.
Nach dem CTWO ist wie immer vor dem CTWO und die Planungen für das kommende Jahr können nach einer kurzen Erholungspause losgehen.
SVE THE DATE: Der nächste CTWO / CRPS Orange Day findet am 2. November 2019 statt.

ctwo 2019 krefeld

Besonder hervorheben möchten wir den diesjährigen Fernsehbericht zum CTWO und zu CRPS in der Lokalzeit Köln am 04.11.2019 – zu finden auf unserem Youtube-Kanal unter youtube.crps-netzwerk.org

ctwo 2019 laufenburg