Wieder da in unserem Shop: orangene und silberumrandete Schleifen-Pins

Nach längerer Abwesenheit endlich wieder in unserem Shop verfügbar!

Wir haben wieder verschiedene orangene und silberumrandete Schleifen-Pins zum Anstecken in unserem Shop.

Die bisher bekannten (1) kleinen orangenen und silberumrandeten Ansteckschleifen sind wieder ausreichend verfügbar. Am besten gleich mehrere bestellen, damit man jedes Hemd und jede Jacke damit versehen kann.

Daneben haben wir auch wieder die (2) großen orangenen und silberumrandeten Schleifen „Believe“ im Programm. Dieser Artikel wird leider nicht mehr produziert, daher haben wir nur noch einen Restbestand ergattern können. Also schnell zuschlagen.

Auch wieder da sind die (3) großen orangenen und silberumrandeten Ansteckschleifen „Hope“. Leider haben wir auch hiervon nur noch eine kleine Zahl im Programm, da sie nicht mehr produziert werden. Aber trotzdem niemals die Hoffnung (HOPE) aufgeben.

NEU+++NEU+++NEU+++NEU+++

Ganz neu im Programm ist die (4) kleine flache orangene und silberumrandete Ansteckschleife. Sie ist ein wenig kleiner als die bisher bekannte kleine Schleife und steht nicht hervor sondern ist zurückhaltend und flach gehalten. Aber trotzdem fällt sie mit ihrer tollen orangenen Farbe sofort ins Auge.

Neuer Artikel zur Kampagne „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,

um unsere Erkrankung besser bekannt zu machen, wurde die Kampagne „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“ ins Leben gerufen.

Plakat CGAA
Plakat zur Kampagne

Neben den neuen Flyern zur Kampagne wurde jetzt ein Plakat im Format DIN A3 erstellt. Dieses kann in unserem Shop bestellt werden.

Also gleich mal reinschauen, bestellen und Bekanntheit steigern!

>> Zur Bestellplattform

Neuer Artikel im Shop: PatientenWegweiser NRW Chronischer Schmerz

Patientenwegweiser
Bild: dmv

Die Broschüre PatientenWegweiser Chronischer Schmerz NRW weist Betroffenen erste Wege im Umgang mit chronischen Schmerzen auf und hilft ihnen, eine qualifizierte Schmerzklinik, einen erfahrenen Schmerztherapeuten oder eine passende Selbsthilfegruppe zu finden.

Da die Schmerzbehandlung häufig ambulant durchgeführt wird und viele Patienten die Nähe zur behandelnden Klinik oder Praxis schätzen, wurde der PatientenWegweiser Chronischer Schmerz speziell für Schmerzpatienten im Raum NRW erstellt. Er enthält ein Verzeichnis von Schmerzzentren in NRW und Rehakliniken bundesweit, die sich auf die Behandlung chronischer Schmerzen spezialisiert haben. Eine besondere Kennzeichnung erhielten Schmerzzentren, die von der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) als „Regionales Schmerzzentrum“ ausgezeichnet wurden oder von der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. (DGSS) das Qualitätssiegel „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie“ erhielten. Die DGSS e.V. hat die Broschüre mit einem Vorwort unterstützt.

Die Broschüre PatientenWegweiser Chronischer Schmerz NRW soll insbesondere die Arbeit von Selbsthilfegruppen und ihren Beratern unterstützen, bei denen chronischer Schmerz ein Thema ist.

Das CRPS Netzwerk gemeinsam stark. wird mit dieser Broschüre das Klinikverzeichnis für CRPS erweitern, damit CRPS Betroffene auch in die richtigen Hände kommen.

Der Artikel ist jetzt in unserem Shop verfügbar.

>> Zur Bestellplattform

Pressemitteilung zur Kampagne „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“

Das CRPS Netzwerk gemeinsam stark. hat zur aktuell gestarteten bundesweiten Kampagne eine Pressemitteioung herausgegeben.

>> Zur Pressemitteilung

oder direkt zur Kampage

Diese und andere Pressemiteilungen können in unserem Pressemitteilungsarchiv (Über uns | Pressemitteilungen) eingesehen werden.

>> Zum Pressemitteilungsarchiv

Vortrag Neurostimulation/SCS am 04.07.2019 in Eschweiler

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,

wir freuen uns, für das kommende Gruppentreffen in Eschweiler am 04.07.2018 einen Referenten für das Thema Neurostimulation / SCS gewinnen zu können.

An diesem Abend wird der Fachbereichsleiter Schmerz-Spastik, Dr. med Georgios Matis, von der Stereotaxie der Uniklinik Köln, einen Überblick über die Möglichkeiten der Neurostimulation und SCS (Spinal Cord Stimulation) bei CRPS informieren. Außerdem werden wir einen SCS-Techniker begrüssen dürfen, der so auch technische Fragen dieser Behandlungsfrage beantworten kann.

Weitere Informationen zum Thema SCS / Neurostimulation:

Termin des Vortrags:
Donnerstag, 4. Juli 2019, von 19.00 bis 20.00 Uhr

Ort des Vortrags:
Städteregion Aachen
Steinstraße 87
52249 Eschweiler