Hallo Ihr!

Ich habe mal eine Frage an Euch bezüglich der Therapie mit Ketamin.

Wer von Euch ist damit schon einmal behandelt worden? Wie hat es geholfen? Und welcher Arzt in NRW macht das?

Mein Problem ist, dass ich vieles an Medikamenten und Therapien schon durchprobiert habe und nichts wirklich hilft. Ich setze gerade meine Medikamente ab, weil sie mir eh nichts bringen…. Die Schmerzen sind tatsächlich auch unverändert.
Bis auch die Behandlung mit Ketamin ist auch wirklich alles mögliche schon gelaufen inklusive SCS Sonde. Ketamin würde ich als Versuch gerne noch einmal ausprobieren, von Leuten aus den USA liest man ja häufiger, dass sie damit gute Ergebnisse erzielen.

Nur…. Welcher Arzt in Deutschland bzw. in NRW macht das überhaupt? Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Medikament?

Über Antworten bin ich sehr dankbar! Es ist im Moment so ein Strohhalm nach dem ich greife…..

Liebe Grüße
Tine

Hallo zusammen,
ich würde gerne wissen, wer von Euch schon eine stationäre psychosomatische Therapie gemacht hat.

Wenn ja, dann interessiert mich wo, wie lange und vor Allem, was ich mir darunter vorstellen muss. Was habt Ihr da so gemacht und erlebt und was war das Ergebnis? Hat es Euch in irgendeiner Form geholfen? Und ganz wichtig: hat es Eurer Hand / Eurem Fuß etwas gebracht?

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Antworten…

Ich wünsche eine schmerzarme Zeit.
Stefan

Hallo zusammen,

nachdem unser Kölner Symposium auf das nächste Frühjahr verschoben wurde und es vorher bereits jetzt das CRPS-Symposium am 8.11.2014 in Bremen gibt, möchten wir um Fragen bitten, die im Expertenforum zum Ende des Forums an die Ärzte gestellt werden sollen.

Da sich nicht jeder von uns die Reise und Teilnahme zum norddeutschen Forum leisten kann, möchten wir dennoch jedem die Chance geben, sich in der Diskussion mit den vielen anwesenden Ärzten einbringen zu können.

Daher stellt bitte Eure Fragen hier im Kommentarbereich des Beitrags oder sendet Eure Fragen per Email an symposium@crps-netzwerk.de Einsendeschluss ist der 5.11.2014
Bitte beteiligt Euch reichlich, da jede/r Betroffene/r weiß, dass es eher selten ist, sovielmal Fachärzte zusammen zu haben und diesen dann auch noch brennende Fragen zu unserer Krankheit stellen können.

symposium bremen Plakat

→Link zur Infoseite über das Symposium

 

umfrage-300x225Hallo zusammen,

in der letzten Zeit häufen sich Emails an uns, die an diverse Adressen geschickt werden. Darin geht es oftmals um technische Anfragen, oder auch CRPS-Fragen usw.

Oftmals beginnen diese Emails mit einer Beschwerde, dass man stundenlang suchen musste, um unsere Adresse im Impressum zu finden.

Dabei haben wir für alle Fragen (Neudeutsch „Support“) ein eigenes Kundensystem, welches über den blauen »Support Chat« Button am rechten Bildschirmrand erreicht werden kann. Hier kann man direkt mit jemandem von uns chatten und sein Problem erläutern. Sollten wir einmal bereits im Gespräch sein oder man erreicht uns mal ausserhalb normaler Supportzeiten, kann man dort seine Kontaktdaten und eine kurze Schilderung seines Problems hinterlassen und wir werden per Email informiert und können darüber sofort den »Support Chat« starten.

Nachdem diese Möglichkeit eher selten genutzt wird und zB technische Fragen als Kommentar auf (irgend)einen Beitrag gestellt werden. Diese Fragen sind aber oftmals nicht für andere interessant und gehören daher am besten in den Support Chat.

Aber woran liegt das?
Ist der »Support Chat« vielleicht nicht bekannt oder ist er zu unauffällig?
Daher haben wir kurzerhand eine Umfrage gestartet und freuen uns auf Eure Rückmeldung dazu.

Sofern Ihr eine Änderung der Farbe oder der Bezeichnung wünscht, gebt bitte Eure Vorschläge unter dem Beitrag als Kommentar an.

Sollte der »Support Chat« Button verändert werden?

12. Oktober 2014 · Kommentare deaktiviert für Wichtiger Hinweis zu Bestellungen · Kategorien: Aktuelles, Allgemein · Tags: , , , ,

achtung

Wichtiger Hinweis

Krankheitsbedingt kommt es derzeit bei der Bearbeitung von Bestellungen im Shop und beim Broschürenversand sowie bei der SOS-Ausweiserstellung zu Verzögerungen.

Aber alle Bestellungen werden bearbeitet.

Wir bitten um Verständnis!!!